ORBCOMM logo

Branchen: Öl und Gas / Versorger

Pipeline Monitoring für Kathodenschutz und Sicherheit

Pipeline Monitoring und Kathodenschutz sind für die Aufrechterhaltung der Integrität der kritischen Infrastrukturen für Öl- und Gasverteilung von großer Bedeutung. In der heutigen schwierigen Wirtschaftslage suchen Öl-und Gasunternehmen nach ausgereifteren Pipeline-Monitoring-Geräten, die manuelle Vorgänge und Besuche vor Ort verringern und gleichzeitig die Verlusterkennung und die Bilanz verbessern.

Satelliten-, Mobilfunk und Dual-Mode-Geräte von ORBCOMM bieten eine lebenswichtige Verbindung zwischen jedem Abschnitt einer in Betrieb befindlichen Pipeline und einer zentralen Überwachungsstation. Unsere Kunden nutzen M2M-Technologie, indem sie genauere Daten von entfernten Standorten erhalten, um Problembereiche einschließlich Pipeline-Korrosion, unentdeckte Leckagen und illegale Anzapfungen zu identifizieren.

Empfang kritischer Alarme und Messung von Pipeline-Durchflussraten

  • Empfangen Sie Telemetriedaten und Alarme von Kathodenschutzsystemen in nahezu Echtzeit.
  • Genaue Messung und Überwachung des Gerätestatus und Produktionsinformationen durch das Erfassen der Feldparameter von Drucksensoren und Durchflussmessern.

Überwachung von Pipelines zur Verringerung von Kosten, Korrosion und Besuchen vor Ort

  • Senken Sie die Kosten für das Entsenden von Technikern an entfernte Standorte für die Pipeline-Wartung oder das Prüfen des Status von  Infrastruktur und Ausrüstung.
  • Überwachen Sie Pipeline-Gleichrichter in Kathodenschutzsystemen, um Korrosion zu verhindern, Leckagen zu verringern und die Gerätelebensdauer zu verlängern.

Erkennung von Pipeline-Lecks und Vermeidung von Diebstahl

  • Überwachen Sie die Sensoren zur Pipeline-Leck-Erkennung und verbinden Sie sich mit der SCADA-Ausrüstung in nahezu Echtzeit, um Lecks oder sonstige ungewöhnliche Aktivitäten schnell zu erkennen und zu lokalisieren.
  • Helfen Sie, Pipeline-Diebstahl zu verhindern, Einnahmenverluste zu verringern und die öffentliche Sicherheit zu schützen, indem Sie illegale Anzapfungen schnell und genau erkennen.
  • Reduzieren Sie Zeit und Kosten durch den Abgleich von Messungen der Pipeline Inspection Gauges (PIG) mit den Stellen, an denen Anomalien auftreten.

Pipeline Monitoring für Kathodenschutz und Sicherheit

IDP-680: Satellitenbasiertes SCADA System Monitoring

Das kompakte, robuste IDP-680 Satelliten-Gerät mit C1D2-Zertifizierung wurde für den Einsatz in Gefahrengebieten entwickelt. Es kann für SCADA Polling, Kommunikation mit Remote-Geräten via Modbus (RS232/RS485) und digital/analoges Event Monitoring verwendet werden. Das programmierbare Gerät kann mit einer optionalen Anwendung auf Geräteebene vorgeladen werden, die es in eine kostengünstige RTU verwandelt, die regelmäßige und Ereignis-basierte Berichte über den Gerätstatus, Betriebsparameter, Durchflussraten etc. versenden kann.



Verwandte Produkte:

IDP-782: Dual-Mode Satellit-Mobil
Das IDP-782 ist ein integriertes, Dual-Mode-Kommunikationsgerät, das Konnektivität zu Fahrzeugen und Schiffen in Flottenmanagement-Anwendungen liefert, die keinen ständigen Mobilfunkempfang haben. Es kann auch als Backup verwendet werden, um konstante Kommunikation mit stationären Anlagen zu gewährleisten.
Details

vehicle tracking: IDP-782

Alle Hardware


Pipeline Monitoring und Kathodenschutz-Ressourcen

Kathodenschutz- Systeme: 4 Kritische Messdaten

Die jüngsten Ereignisse unterstreichen die Risiken des Öltransports und die entscheidende Rolle der Pipeline-Überwachung.


Blog-Beitrag

7 Öl- & Gas-Anlagewerte, für die Remote Monitoring erforderlich ist

Entdecken Sie, warum Remote Monitoring von Öl- und Gasanlagen der Schlüssel zu Zuverlässigkeit ist.

Jetzt herunterladen

Wie M2M die Öl- & Gaswelt verändert

Erfahren Sie, wie die Überwachung von Pipeline-Gleichrichtern die Lebensdauer der Geräte verlängert und die Gefahr von Undichtigkeiten.

Blog-Beitrag

Die SCADA Connection: Mehr als nur Auto Dialers

Entdecken Sie eine umfassendere Methode des Managements von Remote Sites, inklusive den “Top 10 Network and Equipment Considerations for SCADA Sites.

Jetzt herunterladen