ORBCOMM logo

Netzwerke: Dual-Modus

M2M-Netzwerkabdeckung im Dual-Modus

Satelliten-Mobilfunkortung für das Beste aus beiden Welten

ORBCOMM ist ein Komplettanbieter für globale Satelliten-Kommunikation und Mobilfunk-Netzwerkabdeckung, der das Beste aus beiden Welten im Bereich des M2M-Flottenmanagements im Dual-Modus und der Industrieanlagen- Ortung aus einer Hand anbietet.

ORBCOMMs Geräte im Dual-Modus und Mehrfach-Netzwerkdienste verbinden die Mobilfunk-Bandbreite mit einer zuverlässigen, ständigen Satelliten-Abdeckung zur kostengünstigen globalen Konnektivität—wobei alles an einem Ort durch die vielseitige Service-Plattform ORBCOMMconnect verwaltet wird.

M2M-Netzwerkabdeckung im Dual-Modus

Warum Dual-Modus?

Flottenmanager entscheiden sich zunehmend für Satelliten-Mobilfunkgeräte im Dual-Modus zur Verwaltung von Anlagen mit sich stets ändernder Mobilfunk-Abdeckung. Hier sind die Gründe:

  1. Erreichen einer kompletten globalen Abdeckung
    Netzwerkabdeckung wird perfektioniert und kostspielige Mobilfunk-Roaming-Gebühren vermieden.
  2. Einsparen von Gebühren durch automatische Verwendung der günstigen Verbindung
    Automatisches Umschalten zwischen eventuell verfügbarer Mobilfunk-Abdeckung und Satelliten in abgelegenen Gebieten bei erheblichen Kosteneinsparungen.
  3. Intelligente Datenkommunikation
    ORBCOMMs große Palette an Geräte im Dual-Modus kann so programmiert oder konfiguriert werden, dass sie größere Datenmengen in Stadtgebieten senden und empfangen und eine wichtige Kommunikationsverbindung außerhalb der Mobilfunk-Reichweite aufrechterhalten.
  4. Störfestigkeit gegenüber Netzwerküberlastung und Wetter
    Tracking von Fahrzeugen und Anlagen ungeachtet von Mobilfunk-Netzwerküberlastung, schlechtem Wetter oder Notfallsituationen.
  5. Vorbeugen gegen Frachtdiebstahl
    Schutz der Fracht mit Satelliten-Meldesystemen in Gebieten mit hohem Risiko, Erkennung von Mobilfunk-Störungen, Panikschalter und vieles mehr.