ORBCOMM logo

Branchen: Öl und Gas / Versorger

Wasserüberwachung und Energieversorgungsmanagement

Wasserüberwachung in entlegenen Gegenden wird zu einer immer größer werdenden Herausforderung. Versorgungsunternehmen, Behörden und die Industrie suchen nach Wegen, das Ablesen von Wasserzählerständen zu automatisieren, Wasserlecks zu erkennen, die Effizienz zu verbessern und die Wasserqualität zu kontrollieren.

Versorgungsunternehmen suchen zudem nach Smart-Grid-Lösungen, die kostengünstig und zuverlässig ihr Kommunikationsnetzwerk erweitern können, um Stromverteilung zu verbessern und Ausfälle zu verhindern, insbesondere wenn mehrere Installationspunkte in abgelegenen Gebieten vorhanden sind.

ORBCOMM Remote Wasserüberwachung und Energieversorgungsmanagement-Technologie liefert Alarme und Berichte von entfernten Standorten und hilft, die Auslieferung, Regulierung, Analyse und Reaktion zu verbessern.

Verbessertes Wassermanagement und automatisiertes Ablesen von Wasserzählerständen

  • Überwachen Sie kontinuierlich Wasserstand, Entnahme, Balance, Durchflussmenge, Wasserqualität und Verschmutzung.
  • Senden Sie automatische Wasserzählerstände, damit der tatsächliche Verbrauch in Echtzeit in Rechnung gestellt wird.
  • Kontrollieren Sie den Wasserfluss an die Kunden und importieren Sie Daten in Rechnungslegungssysteme.
  • Verwenden Sie verbesserte Wasserdaten, um Oberflächen- und Grundwasserverfügbarkeit zu verfolgen.
  • Überwachen Sie die Pipeline-Integrität und erkennen Sie Wasserlecks.

Verbesserte Stromverteilung und  Servicebereitstellung

  • Erkennen Sie Fehler in Stromverteilungsnetzen schnell und isolieren Sie die betroffenen Netzabschnitte, um Ausfälle bei einer größeren Anzahl von Kunden zu vermeiden.
  • Erfassen und liefern Sie Smart-Grid-Daten an eine Zentrale nahezu in Echtzeit und geben Sie den Betreibern die Transparenz, die sie benötigen, um die Auswirkungen nicht-planmäßiger Ausfälle zu minimieren.
  • Verbinden Sie sich mit Remote Terminal Units (RTUs) oder Intelligent Electronic Devices (IEDs), um  Daten zu extrahieren, Wiedereinschaltvorrichtungen zu verwalten und Befehle an Remote-Geräte zu senden.
  • Verarbeiten Sie Daten am Rand, um die Kosten für die Datenübertragung und eine effiziente und kontinuierliche Stromverteilung zu gewährleisten.

Intelligentere Bewässerung für effizientere Landwirtschaft

  • Senken Sie Ihre Betriebskosten und Ihren Wasserverbrauch und verbessern Sie Ihre Erträge mit Blatt- und Bodenfeuchtesensoren, um fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, wann und für wie lange, die Felder zu bewässern sind.
  • Erfassen Sie Daten zur Optimierung des Einsatzes von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln und verringern Sie die Wasserverschmutzung durch Auswaschung.

Verbesserung der öffentlichen Sicherheit und Notfallreaktionen

  • Empfangen Sie Echtzeit-Alarme von Hochwasserüberwachungsgeräten zwecks Frühwarnung und Reaktion.
  • Überwachen und steuern Sie Entwässerungspumpen und -anlagen.
  • Kommunizieren Sie zuverlässig mit Ersthelfern.

Wasserüberwachung und Energieversorgungsmanagement

SG-7100: Smart Utility Fleet Management

Das SG-7100 ist das erste intelligente, voll programmierbare und konfigurierbare Mobilkommunikations-Gateway für Flottenmanagement und Industrieanlagenüberwachungsanwendungen. Es nutzt mobiles Breitband und liefert zuverlässige, stets verfügbare Kommunikation für mobile Mitarbeiter, Fahrzeuge und Industrieanlagen. Es kann auch per Wi-Fi, Satellit, Ethernet oder andere Netzwerktechnologien für jede Anforderung konfiguriert werden.



Verwandte Produkte:

IDP-680: Satelliten Remote Monitoring
Wählen Sie das IDP-680 für Remote Asset Management. Die IDP-Serie von Satelliten-Geräten bietet den Kunden eine schnelle und intelligente Möglichkeit der Integration in Lösungen für automatisierte Wasserzähler, Wasserstandsüberwachung, Lecksuche sowie in Anwendungen von Versorgungsunternehmen wie Verwaltung von Wiedereinschaltvorrichtungen.
Details

asset tracking: IDP-680

IDP-782: Dual-Mode Satellit-Mobil
Das IDP-782 ist ein integriertes, Dual-Mode-Kommunikationsgerät, das Konnektivität zu Fahrzeugen und Schiffen in Flottenmanagement-Anwendungen liefert, die keinen ständigen Mobilfunkempfang haben. Es kann auch als Backup verwendet werden, um konstante Kommunikation mit stationären Anlagen zu gewährleisten.
Details

vehicle tracking: IDP-782

Alle Hardware



“Taking daily water measurements and transmitting the data via a satellite communications link can be very cost effective — as little as $1 per day … Because the company doesn’t have to rely on on-site human intervention, more frequent readings and access to real-time data anytime is now possible.”

Paul Gapes, General Manager, Pacific Data Systems Pty. Ltd.


Wasserüberwachung und Energieversorgungsmanagement / Ressourcen

Ein effizienteres Energieversorgungsnetz

Viele Versorgungsunternehmen haben nicht den Überblick, den sie benötigen, um die Auswirkungen von ungeplanten Ausfällen zu minimieren.

Blog-Beitrag

Satelliten für Hochwasser-Frühwarnsysteme

Erfahren sie wie Satelliten eine frühe Mobilisierung von Hochwasser-schutzmaßnahmen zum Schutz von Mensch und Umwelt ermöglichen.

Fallstudie

Intelligentes Wassermanagement

Erfahren Sie, wie satellitengestützte automatische Zählerablesung hilft, Datenprobleme zu lösen Lecks effizient zu erkennen.

Blog-Beitrag

Staudammüberwachung mit Satellite M2M schließt Kommunikationslücke

Katastrophensituationen verdeutlichen die Bedeutung der Überwachung von Flusspegeln und Staudämmen per M2M.

Blog-Beitrag