ORBCOMM logo

Branchen: Natürliche Ressourcen

Smart Agriculture Management

Landwirte und die Agrarindustrie suchen nach intelligenten, effizienten Lösungen zur Erhöhung der Lebensmittelproduktion und der Rentabilität bei gleichzeitiger Verbesserung der Nachhaltigkeit.

Lebensmittelhersteller nutzen immer mehr das industrielle Internet der Dinge (IIoT), um landwirtschaftliche Prozesse aus der Ferne zu verfolgen, zu überwachen und zu kontrollieren und so die Produktion und Effizienz zu steigern.

Über das IoT aktivierte intelligente Landwirtschaftslösungen ermöglichen den Lebensmittelherstellern:

Die Steigerung der Produktivität des Getreides sowie die Minimierung des Wasserverbrauchs

  • Überwachung des Regens, der Verdampfung sowie der Bodenfeuchtigkeit zur Sicherstellung idealer Wachstumsbedingungen für spezielle Getreidesorten, um eine optimale Ernte zu erzielen
  • Überwachung der Bodenfeuchtigkeit nach Feld und Reihe zur Reduzierung des Wasserverbrauchs

Optimierung der Getreidequalität und des Ertrags

  • Überwachung der Bodentemperatur zur Sicherstellung idealer Wachstumsbedingungen
  • Nutzung der Luft- und Bodentemperaturdaten zur Bestimmung der günstigsten Erntezeit
  • Erfassung der Mikro-Klimadaten zur Vorhersage von Frost, um Sämlinge und sensibles Getreide zu schützen

Minimierung der Pflanzenverluste

  • Schädlinge, Krankheiten und die Gesundheit von Pflanzen können zum Vergleich mit historischen Trends verfolgt werden und negative Auswirkungen so effektiv abgeschwächt werden
  • Effizientes Versprühen von Agrochemikalien und Düngemitteln durch Überwachung des Weges und der Geschwindigkeit der Sprühanlagen

Verbesserung der Lagerung des Getreides

  • Überwachung der Temperatur und Feuchtigkeit in Getreidesilos sowie in Beuteln zur Lagerung des Getreides, um die Qualität des gelagerten Getreides sicherzustellen
  • Überwachung der Abgasabführung in den Getreidesilos, um die Sicherheit der Landarbeiter zu gewährleisten

Smart Agriculture Management

ST 6100: Satelliten-Fernüberwachung

Wählen Sie ST 6100 für Ihr Remote Asset Management. Die IDP-Serie der Satelliten-Geräte bietet Kunden schnell und intelligent die Möglichkeit einer Integration in landwirtschaftliche Lösungen, um eine Überwachung der Umweltbedingungen, des Wasserverbrauchs, der Bodenfeuchtigkeit/-temperatur, der Bewässerungsparameter auf Sensorbasis und vieles mehr zu ermöglichen.



Related Products:

IDP-782: Satelliten-Mobilfunkgerät im Dualmodus
Das IDP-782 ist ein integriertes Kommunikationsgerät im Dualmodus, welches eine zuverlässige Verbindung zu den bei landwirtschaftlichen Tätigkeiten verwendeten Mobilgeräten bietet. Es kann auch als Backup genutzt werden, um eine konstante Kommunikation mit Festgeräten sicherzustellen.
Einzelheiten

vehicle tracking: IDP-782

Alle Geräte anschauen

ANGEBOT ERFRAGEN

Ressourcen des Smart Agriculture Management

Die Top 5 der Herausforderungen bei der Fernüberwachung

In der Landwirtschaft kann die Datenerfassung von entfernten Standorten kostenintensiv, unbequem, unzuverlässig...

Blog-Beitrag

Das Satelliten-IoT tritt aus seinem Nischendasein heraus

Die Anzahl der IoT-Anschlüsse auf Satelliten-Basis könnte bis 2023 um 80% ansteigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie das.......


Webinar ansehen

Satelliten-System für frühe Hochwasserwarnung

Erfahren Sie mehr darüber, wie das Satelliten-System ein frühzeitiges Ergreifen von Schutzmaßnahmen gegen Hochwasser zum Schutz von Mensch und Umwelt möglich...

Fallstudie anzeigen

5 Dinge, die ein Anbieter von IoT aufweisen sollte

Nachfolgend 5 praktische Fragen, die es zu berücksichtigen gilt, wenn Sie die Zukunftsfähigkeit einer Investition in die Telematik Ihrer Flotte prüfen möchten...

Blog-Beitrag