ORBCOMM logo

Führungsteam

Marc J. Eisenberg, Chief Executive Officer
Marc Eisenberg kam im Jahr 2002 zu ORBCOMM und hat seitdem eine Vielzahl von Funktionen bekleidet, beginnend als Executive Vice President für Vertrieb und Marketing. Im Jahr 2008 wurde er zum Chief Executive Officer befördert. Bevor er zu ORBCOMM kam, war Marc Eisenberg Senior Vice President bei Cablevision Electronics Investments, wo er, neben anderen Aufgaben, für den Verkauf von Cablevision-Dienstleistungen, einschließlich Video-und Internet-Abonnements über den eigenen Vertriebskanal verantwortlich war.  Davor war er als Senior Vice President of Sales and Operations im Unterhaltungselektronik-Unternehmen The Wiz für über 2.000 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von 1 Mrd. $ verantwortlich.

Robert G. Costantini, Executive Vice President und Chief Financial Officer
Robert Costantini ist seit 2006 für ORBCOMM tätig und war zuvor Chief Financial Officer, Senior Vice President und Corporate Secretary bei First Aviation Services Inc., einem Luftfahrtdienstleistungsunternehmen, das Flugzeugteile und Wartungsdienste liefert. Vor seiner Tätigkeit für First Aviation Services war Robert Costantini Chief Financial Officer bei FocusVision Worldwide, Inc., einem Technologieunternehmen, das Videoübertragungsdienste anbietet. Sein Werdegang im Finanzwesen beinhaltete auch Positionen wie z.B.  Vice President und Corporate Controller. Er ist zertifizierter Wirtschaftsprüfer, zertifizierter Bilanzbuchhalter, Juris Doctor und Mitglied der Anwaltskammern von New York und Connecticut.

John J. Stolte, Jr., Executive Vice President, Technologie und Betrieb
John Stolte kam im Jahr 2001 zu ORBCOMM. Er verfügt über eine über 20-jährige Erfahrung im Technologiemanagement in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Telekommunikationsbranche. Vor seiner Tätigkeit für ORBCOMM Global L.P., hatte John Stolte eine Reihe von Positionen bei Orbital Sciences Corporation inne, zuletzt war er als Programmdirektor für Design, Fertigung und Start der ORBCOMM-Satellitenkonstellation verantwortlich. Von 1982 bis 1990 arbeitete er in mehreren Positionen für McDonnell Douglas, u.a im Naval Research Laboratory, wo er erfolgreich Integration, Test und Start eines mehrere Milliarden teuren Verteidigungssatelliten leitete.

Christian G. Le Brun, Executive Vice President und General Counsel
Christian Le Brun kam im Jahr 2005 zu ORBCOMM. Davor war er Anwalt bei Chadbourne and Parke LLP, wo er eine Vielzahl von Transaktionen überwachte, darunter Fusionen, Übernahmen, Veräußerungen, Unternehmensumstrukturierungen und –abwicklungen sowie Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungen von Unternehmen in öffentlicher oder privater Hand. Le Brun erhielt seinen J.D. von der George Washington University Law School und seinen B.S. in Finance von der Lehigh University.

Craig E. Malone, Executive Vice President, Produktentwicklung
Craig Malone kam im Jahr 2011 als Senior Vice President für Produktentwicklung zu ORBCOMM. Er verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Führung von Teams, die innovative Produkte und Lösungen für die M2M-, Mobilfunk- und Telekommunikationsbranche entwickeln.  Vor seiner Tätigkeit für ORBCOMM war Malone Senior Vice President für Produktentwicklung und Betrieb bei Skybitz. Er arbeitete auch als Vice President für Produktentwicklung und Chief Technology Officer bei GeoLogic Solutions und hatte Führungspositionen bei Philips Electronics und Raytheon Company inne. Craig Malone erhielt seinen M.S. in Physik vom Worcester Polytechnic Institute und seinen B.S. in Physik von der University of Massachusetts.


Management-Team

Jerome B. Eisenberg, Chairman
Jerome Eisenberg trat dem Board of Directors der ORBCOMM im Jahr 2001 bei und diente 2004-2008 als CEO und President von ORBCOMM. Eisenberg, ein Veteran der Satellitenindustrie, half bei der Gründung von  Satcom im Jahr 1993. Bevor er zu einem Satellitenpionier wurde, war Eisenberg Partner in der Kanzlei  Eisenberg, Honig and Folger; CEO und President der Helenwood Manufacturing Corporation, einem Gerätehersteller für das U.S.-Verteidigungsministerium, und Assistant Corporate Counsel für die Stadt New York. Jerome Eisenberg ist der Vater von Marc Eisenberg.

Didier Delepine, Director
Didier Delepine wurde im Mai 2007 bei der jährlichen Aktionärsversammlung zum Mitglied des ORBCOMM Board of Directors gewählt. Delepine fungierte von 1998 bis 2003 als President und Chief Executive Officer von Equant (jetzt Orange Business Services, globale Datennetzwerke und Managed Communications). Davor war er President und Chief Executive Officer der Netzdienstleistungssparte von Equant sowie Chairman und President des Equant-Geschäftsbereichs Integrationsdienste in Nord- und Südamerika. Vor seiner Arbeit für Equant hatte Delepine eine Reihe leitender Führungspositionen bei SITA inne, der globalen Telekommunikations-und Technologie-Organisation, die Fluggesellschaften auf der ganzen Welt unterstützt. Er hatte auch Direktorenposten bei  Intelsat, Ltd., einem globalen Provider von Kommunikationsdienstleistungen und Eircom Group plc, einem irischen Kommunikationsunternehmen.

Marc J. Eisenberg, Director
Marc Eisenberg ist seit Februar 2008 Mitglied des ORBCOMM Board of Directors. Siehe auch "Führungsteam" weiter oben.

Marco Fuchs, Director
Marco Fuchs wurde 2001 Mitglied des ORBCOMM Board of Directors. Er ist derzeit Chief Executive Officer und Vorstandsvorsitzender der OHB Technology A.G., Positionen, die er seit dem Jahr 2000 bekleidet. Davor arbeitete er bei der OHB Orbitale Hochtechnologie Bremen-System A.G., zunächst als Prokurist, dann als Managing Director. Zuvor war er als Anwalt für Jones, Day, Reavis and Pogue in New York und in Frankfurt am Main tätig.

Timothy Kelleher, Director
Timothy Kelleher trat dem ORBCOMM Board of Directors im März 2008 erneut bei, nachdem er bereits von Dezember 2005 bis Juni 2007 Mitglied war. Er ist Managing Member der KMCP Advisors II, LLC and Silver Canyon Group, LLC (Investment Management) und konzentriert sich darauf, etablierte Unternehmen mit Wachstumskapital zu versorgen. Zuvor war er Managing Director der Pacific Corporate Group, wo er ab dem Jahr 2002 arbeitete. Bis dahin arbeitete er von 1992 bis 2002 als Partner und Senior Vice President für Desai Capital Management Incorporated und war in verschiedenen Positionen für Entrecanales, Inc., L.F. Rothschild and Co. Incorporated und Arthur Young and Co. tätig.

John Major, Director
John Major wurde im April 2007 Mitglied des ORBCOMM Board of Directors. Major ist der Gründer und President von MTSG (strategisches Consulting und Investment). Von April 2004 bis Oktober 2006 war er auch Chief Executive Officer der Apacheta Corporation, einer privaten Mobilfunk-Softwarefirma.  Von August 2000 bis Januar 2003 war Major zudem in Chief Executive-Positionen bei Novatel Wireless, Inc. tätig,  einem Unternehmen, das Datenzugangslösungen auf WLAN-Basis entwickelt, und bei  Wireless Knowledge, einem Joint Venture von Qualcomm Inc. und Microsoft Corp. Diese Positionen nahm er ein, nachdem er fast 20 Jahre Erfahrung in der drahtlosen Kommunikation bei Branchengiganten gesammelt hatte, darunter Qualcomm und Motorola. John Major ist Chairman des Board of Directors der Broadcom Corporation und Director bei Lennox International, Inc. und Littelfuse, Inc.

Gary H. Ritondaro, Director
Gary Ritondaro wurde Mitglied des ORBCOMM Board of Directors zu der Zeit, als  ORBCOMM an die Börse ging.  Ritondaro arbeitet als Senior Vice President und Chief Financial Officer für die LodgeNet Entertainment Corporation (Unterhaltung, Marketing und Informationsdienste in der Hotel- und Gesundheitsindustrie), eine Position, die er von 2001 bis 2010 bekleidete. Vor seiner Tätigkeit bei LodgeNet war Gary Ritondaro Senior Vice President und Chief Financial Officer bei Mail-Well, Inc., einem an der New Yorker Börse gelisteten Hersteller von Umschlägen, Werbedruck und Etiketten. Er war auch  Vice President und Chief Financial Officer der Ferro Corporation, einem an der New Yorker Börse gelisteten internationalen Hersteller von Spezialkunststoffen, Chemikalien, Farben, Industrielacken und Keramik.